Jahreskreis-Ritual

"Samhain, Allerheiligen"

mit Heike Koch

am Freitag            01. November 2019   (Feiertag)

 

Beginn:   17 Uhr   bis   ca. 19 Uhr

 

Beitrag:   Spendenbasis, Richtwert 10,-- bis 15,-- €

 

 

Jahreskreis-Rituale orientiert am keltischen Jahreslauf

Bild von H.K.
Bild von H.K.
Bild von H.K.
Bild von H.K.

 

Bewusstes Innehalten und fließen mit der Kraft der Monate,

dazu laden wir herzlich ein und freuen uns riesig wenn DU dabei bist.

 

 

 

Samhain, Allerheiligen

 

ist ein Fest, dass der Erde geweiht ist.
Die Bedeutung des gälischen Wortes lässt sich mit „Ende der Sommerzeit“ übersetzen.
Lug der Lichtgott wird nun vom Todesgott Saman abgelöst.
Saman ist der Herrscher des Winters.
Das Prinzip von „Stirb und Werde“ wird sichtbar.
Der Schleier zwischen den Welten ist nun sehr dünn.
Ahnen und Verstorbene sind eingeladen, mit uns zu feiern.
Bei den Kelten begann zu diesem Zeitpunkt das neue Jahr.

 

 

 

 

 

Die Namen der 8 Rituale in einem Jahr: 

 

Frühjahr Tag- und Nachtgleiche

Beltane

Sommer-Sonnwende

Lughnasadh - Schnitterfest - Kornernte

Herbst Tag- und Nachtgleiche

Samhain, Allerheiligen

Wintersonnwende

Lichtmess, Imbolc

 

 

Das jeweilige Ritual dauert ca. 1 - 1,5 Std., davor und danach noch etwas Zeit einplanen.

 

Anmeldung erforderlich.

 

hier im Centrum für Creatives Heilen oder bei Heike Koch direkt:

heike@wildnisschule-allgaeu.de

Tel.Nr.:   08322 / 9879907  oder  0175 / 1575792

Heike Koch
Heike Koch

Heike Koch (Erdhüterin)

bekannt durch die Wildnisschule Allgäu bietet ihre Jahreskreis-Rituale normalerweise meistens draußen an...

 

Ich freue mich sehr, daß sie sich dazu entschlossen hat, ihre (Winter-) Jahreskreis-Rituale, alle Monatsqualitäten - Ritual Abende, Seminare "Ur-Frau Ton" und auch Einzeltermine hier bei uns im Centrum für Creatives Heilen anzubieten.